Warum eine Leistungsdiagnostik?

Mit einer Leistungsdiagnostik von MY sport finden wir gemeinsam heraus, was deine Stärken und deine Schwächen sind! Mit unseren Labors in Zürich und neu in Bern bestimmen wir deine persönliche Leistung – aber auch deine Defizite. Mit einer Analyse deines Ist-Zustandes weisst du genau wo du stehst.

Wir ermitteln deine VLamax (maximale Laktatbildungsrate) sowie Deine VO2max (maximale Sauerstoffaufnahme).

Gerade der Einfluss der VLamax wurde lange unterschätzt. Eine höhere VLamax resultiert in einem erhöhten Kohlehydratverbrauch und einer reduzierten Fettoxitadion – als Ausdauersportler willst du demnach die VLamax so tief wie möglich halten.

Deine Vorteile unserer Leistungsdiagnostik

  • Bestimmung deiner VLAmax und VO2max mittels Laktatmessungen
  • Messung deiner Laufökonomie mittels Spiroergometrie
  • Auswertung der Leistungsdiagnostik nach INSCYD 
  • Zielgruppenspezifisches Diagnostikpaket (Beginner- Profisportler)
  • Ausgewählte diagnostische Parameter zur Bestimmung deiner körperlichen Leistungsfähigkeit z.B. Fatmax Zone oder anaerobic threshold
  • Bestimmung der individuellen körperlichen Energiebereitstellung in Form von Kohlenhydrat- und Fettanteil in Gramm und kcal
  • Die Diagnostik kannst du wahlweise auf deinem eigenen Triathlon-Rad, Rennrad oder MTB durchführen
  • Einen 4-Wochen-Trainingsplan, angepasst an deine ermittelten Werte und ausgerichtet auf deine angestrebten Verbesserungen

Die Geheimwaffe VLamax

Um eine Leistungsdiagnostik zu verstehen, sollten die entscheidenden Leistungsparameter bekannt sein.

Wir ermitteln die VLamax (maximale Laktatbildungsrate) und die VO2max (maximale Sauerstoffaufnahme). Damit zeigen wir unter anderem die Verstoffwechselung von Kohlenhydraten und Fetten während Ausdauerbelastungen auf.

Mehr Informationen zu dem Testverfahren und der Geheimwaffe VLamax findest du im Interview mit Sebastian Weber. Er erklärt, warum die VLamax eine entscheidende Messgröße ist.

Für eine derartige Bestimmung deiner Werte bieten wir die Diagnostik auf dem FahrradergometerLaufband und im Schwimmkanal an. Die Diagnostiken können auf Wunsch auch Outdoor für alle drei Disziplinen durchgeführt werden. Für das Radfahren kann auch ein critical power Test ganz ohne Spiroergometrie und Laktatmessung gewählt werden.

Grafik 1: Unterschiede von Breiten/-Profisportler im Triathlon anhand der VLamax.

Energieverwendung im Körper

Abbildung 1: Energieverbrauch in Abhängigkeit unserer Energiereserven.

Fette und Kohlenhydrate sind in unserer Nahrung besonders beliebt. Doch wie kann unser Körper die dadurch hinzugefügte Energie auch maximal nutzen? Die folgende vereinfachte Darstellung zeigt dir, in welchem Verhältnis Fette und Kohlenhydrate vom Muskel zur Energieproduktion genutzt werden.

Das grüne Rechteck in der Abb.1 zeigt die Menge an Fettreserven, die im Körper gespeichert sind. Fette bilden unsere größte Reserve. Im Ausdauersport ist es absolut notwendig den Fettstoffwechsel zu verbessern. Denn wenn wir lange unterwegs sind können wir nicht simultan alles zuführen, was wir gleichzeitig auch an Energie verbrauchen. Die Entleerung der Fettspeicher dauert sehr lange. Wir sollten also mit Fetten und Kohlenhydraten rechnen!

Das Rechteck mit den Kohlenhydratspeicher ist viel kleiner und wird schneller leer in Abhängigkeit von der Leistung, die wir erbringen wollen. Schnelle, kurzfriste Leistungserbringung zapft zunächst unseren Kohlenhydratvorrat an. Der Speicher entleert sich schnell.

Für Langzeitausdauerbelastung  haben wir nicht so viele Kohlenhydrate im Speicher zur Verfügung. Ist er leer, verspüren wir zunächst Hunger. Mit dem richtigen Training zieht der Körper auch bei hoher Leistung immer mehr Fette zur Energiebereitstellung hinzu.

Bessere Planbarkeit deiner Trainingseinheiten

Mit unserem Diagnostikverfahren finden wir genau heraus, bei welchen Intensitäten dein Körper Fette und Kohlenhydrate verbrennt. So können die Trainingseinheiten besser geplant werden, um deinen Fettmetabolismus langfristig zu verbessern.

Je schneller oder je länger wir über die ggf. 180 km Velostrecke unterwegs sind, desto relevanter wird die Nutzung der Fette und damit die Frage: Wie erreichen wir, dass die Kohlenhydratspeicher geschont und stattdessen die großen (und lästigen) Fettreserven als Energie verfügbar gemacht werden?

Zur passenden Ernährung bei Ausdauerbelastungen gibt es hier ein paar Hinweise.

Gut zu wissen ist auch, wie der menschliche Körper zusammengesetzt ist aufgrund dessen, was für Nahrung wir ihm zuführen.

FatMax_MYsport

Messung der Körperzusammensetzung

Multiscan

Mit dem Multiscan bieten wir in diesem Zusammenhang eine BIA Analyse an.

Die bioelektrische Impedanzanalyse gibt dir einen Überblick über deine Körperzusammensetzung.

Der Anteil von Körperfett und fettfreier Masse im Organismus, die Skelettmuskelmasse und selbst die Fett- und Muskelmasse wird bestimmt und ins Verhältnis zueinander gesetzt.

Die gewonnenen Messdaten vervollständigen die IST Analyse auf deren Basis deine spezifische Trainingsplanung aufbaut.

Wir bieten Leistungsdiagnostiken für ambitionierte Sportler, Profis und Beginner

Für den ambitionierten Sportler und Profi haben wir mit INSCYD company ein einzigartiges diagnostisches Auswertungstool gefunden. Es geht darum die aerobe und anaerobe Leistungskapazität gleichermaßen zu bestimmen und anhand dieser Daten dein pacing für deine richtige Renneinteilung optimal zu steuern.

Bist du Sport Beginner oder nutzt den Sport für deine Freizeit und möchtest 10 km oder gar einen Marathon laufen? Und dazu deinen Leistungszustand fachlich einschätzen lassen und dir realistische Ziele setzen? Dazu muss dein IST-Zustand als Ausgangssituation optimal definiert werden um dein neues Ziel effektiv anzugehen und in deinen Alltag integrieren zu können.

Dafür bieten wir dir unsere Leistungsdiagnostik Basic an.

Wähle heute dein persönliches Leistungsdiagnostik Angebot!


Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail