Am Samstag um 10:36 startet der WTS Abu Dhabi Triathlon mit unserem Teamathleten Andrea Salvisberg. Die Bedingungen auf dem F1 Circuit sehr schwierig, es war nass und rutschig.

Es sollte sich leider zeigen, dass es nicht Andreas Tag werden würde. Völlig unverschuldet wurde er zweimal von stürzenden Konkurrenten mit-umgerissen. Leider hat er da wertvolle Zeit verloren, welche ihm danach fehlte, um zur Spitzengruppe aufzuschliessen.

Seine Abschnittszeiten zeigen ein anderes Bild, er ist so fit wie noch nie Anfang Saison und wollte bereits am ersten WTS Rennen zeigen, dass diese Saison mit ihm zu rechnen ist.

Das Positive ist, dass Andrea unverletzt ist und am nächsten Rennen wieder angreifen kann. Er wird nun in der Schweiz einen weiteren harten Trainingsblock absolvieren.


Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail