Ironman Malaysia

Heisses Rennen in Malaysia, Langkawi, wird mit Hawaii Quali belohnt

Alex Gröbli MY sport Trophy Bike Elite Athlet ist nach Malaysia geflogen. Er war am Ironman Malaysia, Langkawi am Start und nach 09:56:22 im Ziel, als Sieger seiner AK und overall 25. Die Hawaii Quali in der Tasche!
Sein Statement kurz vor dem Rückflug:
“Insgesamt ist es ein mega schöner Wettkampf! Schönes Land und herzliche Leute. Geschwommen wurden 2 Runden im 28 Grad warmen Wasser. Die Radstrecke führte durch Regenwald und Dörfer. Im Regenwald in der mokey Zone wo es verboten ist sich zu verpflegen , gab es ein Monsun-Gewitter. Das hat mich aber gerade noch mehr gepusht.
Beim Laufen war es extrem heiss. Das war mit Sicherheit der härteste Teil des Wettkampfes. Ich musste mich mit viel Eis kühlen! Die klimatischen Bedingungen sind eine grosse Herausforderung. Die Finish-Line am Cenang Beach ist wunderschön. Und on the top Hawaii ist gebucht!“

Wie es Alex bei der Vorbereitung und während dem Wettkampf lief lest ihr im Blog Teil 1 und Teil 2 , danke Alex für den tollen Bericht!

Herzliche Gratulation Alex zur Hawaii Quali und deiner TOP Saison!

Ebenfalls am Start war Daniel Agner (10:37:41, 14. AK). Sein Wettkampfplan ist für ihn leider nicht ganz aufgegangen. Die Hitze beim Laufen war für ihn zu viel. Er hat Malaysia trotzdem genossen. Er freut sich jetzt vor allem darauf viel Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Gute Erholung und viel Freude mit der Familie.

Ironman Cozumel

In Mexico waren 3  Athleten am Start: Elite Athletin Katharina Roer, Julia Gallena und Toni Caracciolo.
Katharina war bestens vorbereitet und freute sich auf den Wettkampf. Leider wurde sie von Magenproblemen überrascht und musste bereits auf der ersten Velorunde aufgeben.
Sie hat grossen Sportgeist gezeigt und sich über den Zieleinlauf von Toni (12:05:18) gefreut. Für Julia (12:27:14) war es der zweite Ironman. Sie hat letztes Jahr mit Triathlon begonnen, intensiv trainiert und im Sommer ihren ersten Ironman in Zürich absolviert. Mit Cozumel hat sie die Zeit von Zürich pulverisiert!

Wir wünschen allen Athleten gute Erholung!

EKZ Crosstour

Für Marcel Eichmann geht die Saison an der EKZ Crosstour weiter. Er ist am Sonntag in Hittnau gestartet.

Der ‚Frauenfelder‘

Und last, but not least: spotted am Frauenfelder unsere immer strahlenden Athletinnen Kathi Meier und Edith Kägi.