Dieses Wochenende haben wir ein schönes Comeback, viele gute Resultate und ein sehr schönes Finish zu verzeichnen. Hier sind unsere Wettkampfresultate vom 12. und 13. Mai 2018.


WTS Yokohama

Andrea Salvisberg ist nur zwei Wochen nach seinem Start am WTS Bermuda auf der anderen Seite der Welt an den Start gegangen.

Schwimmen lief wie bereits in Bermuda sehr gut – 3. Platz nach dem Wasser. Auf dem Rad konnte er gut mit der Gruppe mithalten und hat mit den besten in die Laufschuhe gewechselt. Die Laufstrecke war dann hart und er verliert auf den Sieger Mario Mola 5Minuten bis im Ziel.


Transportugal

Kathi und Felix habens geschafft – sie sind am Transportugal ins Ziel gekommen! Der detaillierte Racebericht lest ihr kommende Woche hier. Wir gratulieren schon mal ganz herzlich zu dieser tollen Leistung und senden gute Erholungsgrüsse nach Portugal.

Kathi und Felix Transportugal Ziel


Ironman 70.3 Mallorca

Auf der Ferieninsel sind ganz schön viele Athleten von uns gestartet. Ganz besonders hervorheben möchten wir Tajana Kobel – sie ist das erste Mal seit Ihrer Fussoperation vor 6 Monaten wieder auf der Mitteldistanz gestartet und ohne Schmerzen sehr gut ins Ziel gekommen! Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen!

Adriano Ettlin: 5h49 AK 228.
Gerhard Guerlich: 6h21 AK 99.
Guido Jud: 7h21 AK 295.
Oliver Landolt: 5h41 AK 229.
Tajana Kobel: 6h01 AK 40.
Christina Büttner: 6h28 AK 49.

Und auch ganz herzliche Gratulation in Richtung Sabina Fenner, welche ihre AK auf Mallorca gewinnt!

Comback Tajana Kobel


Ironman 70.3 Pays d’Aix

Yves Möri wird am 70.3 in Pays d’Aix 20. seiner AK und holt sich damit die Qualifikation für die 70.3 Weltmeisterschaft in Südafrika. Wir gratulieren, wünschen dir gute Erholung und dann einen guten Aufbau für die WM!

Yves Moeri Aix en Provance


Halbmarathon Sempacherseelauf

Jeannine Zenker wird mit 1h56min am Sempacherseelauf über die Halbmarathon Strecke 33. ihrer AK.

Jeanine Zenker


Aargau Marathon

Cécile Pelet wird mit Ihrem Team Rüeblirunningchicks am Aargau Marathon in ihrer Kategorie Mixed sehr gute 4. Wir gratulieren ganz herzlich und hoffen ihr habt etwas gefeiert :).


Motocross SAM Oberriet

Marco Bernhard war auch dieses Wochenende am Start und hat einen 1. und einen 3. Platz hart erkämpft. Wir gratulieren und wünschen ganz gute Erholung.

 


Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail