MY sport Wettkampfresultate

Am Sonntag wurde in Wallisellen, sowohl mit einem rasanten Profirennen als auch mit besten Bedingungen bei den Age Groupern, die Schweizer Triathlon Saison eingeläutet. Zudem dürfen wir uns über zwei weitere Podestplätze freuen 1x Motocross & 1x Radrennen. Hier sind unsere Wettkampfresultate vom 14. und 15. April 2018.


Internationaler Walliseller Triathlon

Unsere Wettkampfresultate aus Wallisellen:

Pro Race
Andrea Salvisberg 2. Rang mit 0:43:17
Philipp Grosheny 11. Rang mit 0:45:09

   

Tri Circuit Competition (600m / 15km / 4km)
Sandro Casutt AK 26. mit 0:53:00
Malin Gren AK 4. mit 0:56:07
Alexander Meier AK 28. mit 0:57:16
Tonino Tundo AK 21. mit 0:57:43
Paulo Feferbaum AK 25. mit 0:58:28
Gavin Harte AK 49. mit 1:00:36
Adriano Ettlin AK 36. mit 1:00:51
Daniel Bienz AK 70. mit 1:00:52
Stefano Malvolti AK 64. mit 1:09:37
Beatrice Wüthrich AK 17. mit 1:11:09

Tri Circuit Experience (300m / 15km / 4km)
Natalina Lombardi AK 12. mit 1:12:04

Wie immer in einem sehr stark besetzten Startfeld in Wallisellen gelangen unseren Athleten sehr gut Resultate. Herzliche Gratulation und gute Erholung.

    

 


Othmar Huber hat in Kos das Gran Fondo UCI Zeitfahren sowie das Strassenrennen gerockt und bestätigt seine gute Form.

Freitag 13. April Zeitfahren 22km – 4. Platz
Sonntag 15. April Strassenrennen 94km – 2. Platz

Herzliche Gratulation Othmar.


Marco Berhard ist in seine Motocross Saison gestartet

Am SAM Wohlen fährt Marco Bernhard bei seinem Saisonstart auf den sehr guten 2. Platz.

Wir wünschen gute Erholung und gratulieren herzlich.


Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail